NEW HERE? TAKE A TOUR!
NEED HELP? guru
12 Gurus verfügbar
2 Gurus online

Share It!

Facebook Twitter Yigg MySpace Mr Wong Linkarena Blogger WindowsLive Yahoo Linkedin Bebo Google Folkd Webnews Favoriten.de Spurl Seekxl Simpy Linksilo Kledy.de Social Bookmarking Icio Oneview Newsider Bookmarks.cc Power-Oldie Newsider Favit SocialBookmarkPortal BoniTrust

Werbung ausblenden?

Werbung ausblenden?
Home » QueergamesBern, zum Zweiten!

QueergamesBern, zum Zweiten!

Am letzten Oktoberwochenende organisiert der Gay und Lesbian Sport Bern (GLSBe) bereits zum zweiten Mal die QueergamesBern. Die Bilanz nach der ersten Austragung fiel sowohl finanziell als auch organisatorisch sehr positiv aus. Für die Fortsetzung des internationalen Sportevents wird auf das bewährte Konzept gesetzt.

QueergamesBern, zum Zweiten!In den Sportarten Badminton, Unihockey, Bowling und Running werden rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet. Neu werden die Disziplin Nordic Walking und ein erweitertes Rahmenprogramm  angeboten.

Den Gaysport populärer machen, das war das Ziel, welches sich die Organisatoren des Gay und Lesbian Sports Bern im letzten Jahr vorgenommen haben. Die Beteiligung an den ersten QueergamesBern war mit über 200 Sportlerinnen und Sportlern höher als erwartet. Die Schlussrechnung konnte dank der wertvollen Unterstützung der Sponsoren und einer guten Planung positiv abgeschlossen werden. Darum war schnell klar – es gibt auch 2012 ein Berner Sportweekend für Alle, Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle.


Gemischtes Unihockeyturnier
Am Samstag, 27. Oktober wird in der Sporthalle Brunnmatt in Bern Unihockey gespielt. Neben Teams, können sich auch Einzelspielerinnen und Einzelspieler melden, welche ad hoc in Teams integriert werden. Das Bowlingturnier findet erneut im Bowlingzentrum Marzili statt. Auch hier wird Einzel oder im Team um Punkte gekämpft. Beim sehr beliebten Badminton Turnier, welches schon zum sechsten Mal in Allenlüften im Westen von Bern stattfindet, wird im Doppel-Team gespielt.


FrontrunBern und FrontwalkBern im Bremgartenwald

Am Sonntagvormittag, 28. Oktober finden der FrontrunBern und der FrontwalkBern statt. Es werden über 100 Startende erwartet.  Nordic Walking ist eine äusserst beliebte Sportart. Darum wird zum ersten Mal ein Frontwalk in der Schweiz organisiert. Die elektronische Zeitmessung erfolgt auf den beiden Laufdistanzen über 4.2 und 10.5 Km (1/4 Marathon). Die Walkerinnen und Walker absolvieren eine Distanz von 4.25 Km ebenfalls mit Zeitmessung.


Frontrunners sind lesbische und schwule Langstreckenläuferinnen und –läufer. Zum Lauf und zum Walk im Bremgartenwald in Bern sind alle Sportinteressierte willkommen. Spontane können bis eine halbe Stunde vor Start nachmelden.


Bern ganz im Zeichen der Queergames
Am Freitagabend ist die Registration, wo die Sportlerinnen und Sportler sämtliche Informationen sowie den Guestbag erhalten. Am Samstag nach Abschluss der drei Turniere ist das Dinner der QueergamesBern im Restaurant Mappamondo. Am Sonntag der Brunch und am Nachmittag neu ein Jass- und Gesellschaftsspielturnier bei Kaffee und Kuchen. Das erweiterte Rahmenprogramm ist auch für Gäste und Nichtsportler besonders attraktiv.

Details und Anmeldung unter www.queergames.ch




Lesbian Social Networking Site